Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 211 66 66

< Zurück

Jacques Tourneur

Als Sohn des französischen Stummfilmpioniers Maurice Tourneur war ihm Filmemachen in die Wiege gelegt, dennoch verlief seine Karriere eher ungewöhnlich: Nach Anfängen in Frankreich mauserte sich Jacques Tourneur in Hollywood zum A-Film-Regisseur, um nach einer glanzvollen Periode von meisterhaften Werken in diversen Genres in der Obskurität des Fernsehens zu versinken. Das Locarno Festival widmete 2017 dem subtilen Allesdreher eine umfassende Retrospektive. Das Filmpodium zeigt die Filetstücke, zu denen der Filmwissenschaftler Lukas Foerster den Kontext liefert. Mehr >