Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 211 66 66

< Zurück
  • trailer
The General
Buster Keaton, Clyde Bruckman (USA 1926)

Die Komödie des amerikanischen Bürgerkrieges
Der Sezessionskrieg ist eines der traumatischsten und dadurch mythologisch am meisten aufgeladenen Ereignisse der US-amerikanischen Geschichte. Der Bürgerkrieg zwischen den Süd- und Nordstaaten ist das Thema epischer Meisterwerke von Birth of a Nation (1915) bis Gone with the Wind (1939; siehe auch «Das erste Jahrhundert des Films»). Buster Keatons The General (1926) nimmt als epische Komödie eine einzigartige Stellung in der Filmgeschichte des Krieges ein. Die ungewöhnliche Dreiecksbeziehung in Kriegszeiten zwischen dem Lokomotivführer Johnnie, seinem Mädchen Annabelle und seiner Lokomotive «General» kommt ins Rollen, als seine geliebte Maschine entführt wird. Erst von dem Moment an verwandelt sich Johnnie im Laufe der männlichen Bewährungsgeschichte vom Zivilisten zum Soldaten, bis sich am Ende alle heroischen Gebärden durch endlose Wiederholung in ihr Gegenteil verkehren.

Vertonung: Los Dos
Vertont wird der seinerzeit erfolglose und heute als Höhepunkt von Buster Keatons Werk geltende Film von Los Dos, dem Boogie-Trash-Duo aus dem Limmat-Delta, das mit Gitarre und Schlagzeug bewaffnet bereits zahlreiche Filme dieses stummsten aller Stummfilmkomiker vertont hat.
Han Sue Lee Tischhauser (Stimme, Gitarre) & Andreas Wettstein (Schlagzeug)
losdos.ch

Drehbuch: Al Boasberg, Charles B. Smith, nach der Erzählung «Daring and Suffering: A History of the Great Railroad Adventure» von William Pittenger
Kamera: Bert Haines, Devereaux Jennings
Schnitt: Buster Keaton, J. Sherman Kell

Mit: Buster Keaton (Johnnie Gray), Marion Mack (Annabelle Lee), Charles Henry Smith (Annabelles Vater), Frank Barnes (Annabelles Bruder), Glen Cavender (Union Captain Anderson, Chefspion), Jim Farley (General Thatcher), Frederick Vroom (General der Südstaaten), Joe Keaton, Mike Donlin, Tom Nawn (Generäle der Unionstruppen)

76 Min., sw, DCP, Stummfilm, e + d + f Zw'titel, ab 6

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Do.,
14.3.2019
21:00
Live-Vertonung: Los Dos (Boogie-Trash) (IOIC); Fr. 23.--/18.--)