Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich - 044 415 33 66

< Zurück
Dialog
Richard Dindo (Schweiz 1971)

«Die Christen sollen Christen bleiben und noch bessere Christen werden – die Marxisten sollen Marxisten bleiben und noch bessere Marxisten werden.» Dieser Satz des marxistischen Publizisten (und studierten Theologen) Konrad Farner (1903–1974) gibt den Ton für seinen Dialog mit dem Pfarrer und Dichter Kurt Marti (1921–2017) vor. Es geht nicht darum, das Gegenüber von den eigenen Ideen zu überzeugen oder eine Synthese christlicher und marxistischer Ideen zu schaffen. Vielmehr geht es um einen Austausch von Ideen, der den Dialog zwischen Christen und Marxisten in der Realität fördern soll. (mb)

Kamera: Peter von Gunten
Schnitt: Richard Dindo

Mit: Kurt Marti, Konrad Farner

46 Min., sw, DCP, D

Spieldaten
So.,
24.10.2021
12:00
anschl. Gespräch mit Philipp Sippel und Andreas Mauz