Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 211 66 66

< Zurück

Vorschau: Ingmar Bergman / Leo McCarey

Ingmar Bergman wäre am 14. Juli 2018 100 Jahre alt geworden. Anlass genug, bis Mitte August Revue passieren zu lassen, was der grosse Schwede der siebten Kunst beschert hat. Neben Meilensteinen wie Wilde Erdbeeren, Das siebente Siegel, Persona und Fanny und Alexander werden auch filmische Reaktionen auf Bergman zu sehen sein.

Das Locarno Festival ehrt heuer Leo McCarey (1896-1969), der Stummfilmkomikern wie Charley Chase, Laurel und Hardy zu Ruhm verhalf und mit Harold Lloyd, W. C. Fields, Cary Grant und den Marx Brothers drehte. McCarey schuf aber auch grosse Melodramen wie Love Affair und dessen Remake An Affair to Remember sowie Make Way for Tomorrow, das Ozu zu Tokyo Story inspirierte. Ab dem 15. August ist die Vielfalt seines Werks im Filmpodium zu bewundern.