Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 211 66 66

< Zurück
  • trailer

Filmpodium für Kinder: Ein Königreich für ein Lama

Ein etwas anderer Disney-Animationsfilm: ein groovendes, anarchistisches Gag-Spektakel um einen arroganten Herrscher, voller Tempo und Slapstick. Kuzco ist ein egozentrischer König, bei dem sich alles nur um sein Amüsement dreht. Für die Errichtung seines persönlichen Vergnügungsparks soll der Bauer Pacha von seinem Landstück vertrieben werden. Kuzcos nicht minder bösartige Beraterin Yzma trachtet derweil nach dem Thron und plant ihn deshalb zu vergiften. Doch der Anschlag, ausgeführt von Yzmas trotteligem Helfer Kronk, geht schief. Statt zu sterben, verwandelt sich Kuzco in ein Lama. Als Lama gerät er ausgerechnet in Pachas Obhut, und zusammen erleben sie eine irrwitzige Odyssee auf dem Weg zum Happy End. (pm)
«Für Disney-Verhältnisse ungewohnt frech und wild und ohne zuckersüss-kitschige Liedeinlagen. Wenn überhaupt mal gesungen wird, dann sind die Texte lustig und die Musik ist fetzig. Es wird auch keine kitschige Romanze dargeboten, sondern das Ganze ist eher ein ‹Kumpelfilm›, in dem es um wahre Freundschaft geht, aber auch um Selbstfindung und das Übernehmen von Verantwortung (…) – was einen allerdings nicht daran hindern sollte, mit diesem Film viel Spass zu haben!» (kinderfilmwelt.de)

KINDERFILM-WORKSHOP
Im Anschluss an die beiden Vorstellungen von Ein Königreich für ein Lama bietet die Filmwissenschaftlerin Julia Breddermann (www.fifoco.ch) einen Film-Workshop an. Die Kinder erleben eine Entdeckungsreise durch die Welt der Filmsprache und werden an einzelne Szenen und Themen des Films herangeführt.
Dauer des Workshops: ca. 1 Stunde. Der Workshop wird gratis angeboten. Keine Voranmeldung nötig.