Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 415 33 66

< Zurück
Allemagne 90 neuf zéro
Jean-Luc Godard (Frankreich 1991)

Allemagne 90 neuf zero
«Lemmy Caution, der Geheimagent aus Godards dystopischem Klassiker Alphaville, schlendert kurz nach dem Fall der Mauer durch Berlin und erinnert sich an Ereignisse der deutschen und europäischen Geschichte, die zu ihrem Bau führten. (...) Ein visuelles Essay, basierend auf Found Footage und einem losen Narrativ. Godards persönliche Interpretation vom Ende des Kalten Krieges vermittelt eher das emotionale Durcheinander des Augenblicks als eine politische Botschaft.» (Filmfestival goEast, 2020)

Im Vorprogramm werden diverse Auftragsarbeiten für Werbespots gezeigt, die Godard realisiert hat (oder nicht).

Drehbuch: Jean-Luc Godard
Kamera: Christophe Pollock, Andreas Erben, Stepan Benda
Schnitt: Jean-Luc Godard

Mit: Eddie Constantine (Lemmy Caution), Hanns Zischler (Graf Zelten), Claudia Michelsen (Charlotte Kestner/Dora), André S. Labarthe (Erzähler), Robert Wittmers (Don Quichotte)

62 Min., Farbe, 35 mm, F/D

Vorfilm

Jean-Luc Godard (Schweiz 1984)

Die Stadt Lausanne gab bei Godard einen Werbefilm in Auftrag. Das Ergebnis wurde ein audio-visueller Brief an seinen Freund Freddy Buache. Die Auftraggeber waren nicht überzeugt, dass der Film der Stadt Ansehen und Touristen einbringen würde. (pm)
«Freddy Buache verstarb am 28. Mai 2019. Er leitete von 1951 bis 1996 die Cinémathèque suisse und war von 1966 bis 1970 zusammen mit Sandro Bianconi Co-Leiter des Locarno Film Festival. (...) Er wurde in den 70er-Jahren zu einem starken Verfechter des Werks von Godard.» (Lili Hinstin, Locarno Festival, 2019)


Drehbuch: Jean-Luc Godard
Kamera: Pierre Binggeli, Jean-Bernard Menoud
Schnitt: Jean-Luc Godard

11 Min., Farbe, Digital SD, F


Jean-Luc Godard (Österreich 2008)

Festival-Trailer für die Viennale 2008.

Drehbuch: Jean-Luc Godard
Schnitt: Jean-Luc Godard

1 Min., Farbe + sw, Digital SD, OV


Jean-Luc Godard, Anne-Marie Miéville (Schweiz 1992)

Werbespot einer Schweizer Zigarettenmarke, dem weitere Spots berühmter Filmemacher folgten.

Drehbuch: Jean-Luc Godard, Anne-Marie Miéville
Schnitt: Jean-Luc Godard, Anne-Marie Miéville

1 Min., Farbe, Digital SD, F

Spieldaten