Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 415 33 66

< Zurück
  • trailer
The Way We Were
Sydney Pollack (USA 1973)

English review

Die jüdische Kommunistin Katie verliebt sich in den 1930er-Jahren in den blonden Sportler und Schriftsteller Hubbell. Ihre stürmische Beziehung spitzt sich fatal zu, als sie nach dem Krieg in Hollywood in die Hexenjagd der McCarthy-Ära verstrickt werden.
«Zahlreiche Filmjournalistinnen und Kritikerinnen haben ausführlich darüber geschrieben, wie das amerikanische Kino sich zu sehr auf die Lebenserfahrung der Männer konzentriert. Heutzutage trägt eine einzige Schauspielerin praktisch die ganze Last der Frauen auf der Leinwand, und in The Way We Were spielt Barbra Streisand zum ersten Mal in ihrer Karriere eine intelligente, gebildete, engagierte Frau.
The Way We Were, Sydney Pollacks Verfilmung von Arthur Laurents’ Adaption seines Romans, ist ein traumatischer, schmerzlicher Film über eine Frau, die mit einem unerschütterlichen Sinn für Gerechtigkeit geboren wurde und sich letztendlich aus einer qualvollen Liebesbeziehung/Ehe mit einem Mann befreit, der ihr natürlicher Feind sein sollte, einem Fitzgerald-mässigen Helden, mit eisigem, gefährlichem Charme verkörpert von Robert Redford. Der Film sieht aus wie eine grosse Hollywood-Romanze, aber weil Regisseur Pollack der Korruption ins Gesicht blickt und sie als das entlarvt, wie sie sich anfühlt, entpuppt sich The Way We Were als eine der unsentimentalsten Liebesgeschichten, die je verfilmt wurden. (...) Laurents’ Drehbuch hat einen schockierenden Sinn für die Wahrhaftigkeit der Figuren, und The Way We Were spricht Dinge aus, die noch nie jemand in einem grossen Hollywoodfilm zu sagen gewagt hat.» (Alan R. Howard, The Hollywood Reporter, 3.10.1973)

Hier finden sich einige weggefallene Szenen, die den Film bereichert und die Beziehung der Protagonisten abgerundet hätten.

Drehbuch: Arthur Laurents, Francis Ford Coppola (ungenannt), Paddy Chayefsky (ungenannt), Herb Gardner (ungenannt), David Rayfiel (ungenannt), Alvin Sargent (ungenannt), Dalton Trumbo (ungenannt), nach dem Roman von Arthur Laurents
Kamera: Harry Stradling Jr.
Musik: Marvin Hamlisch
Schnitt: Margaret Booth, John F. Burnett

Mit: Barbra Streisand (Katie Morosky), Robert Redford (Hubbell Gardiner), Bradford Dillman (J. J.), Lois Chiles (Carol Ann), Patrick O'Neal (George Bissinger), Viveca Lindfors (Paula Reisner), Allyn Ann McLerie (Rhea Edwards), Murray Hamilton (Brooks Carpenter), Herb Edelman (Bill Verso)

118 Min., Farbe, DCP, E+F/d

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
So.,
5.7.2020
21:00
Sa.,
18.7.2020
15:00
Sa.,
25.7.2020
18:00