Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 415 33 66

< Zurück
  • trailer
Trust
Hal Hartley (GB/USA 1990)

Maria fliegt wieder mal von der Highschool und sie ist schwanger vom Football-Star der Schule. Der will nichts von Vaterschaft wissen, und Marias eigener Vater bleibt nach einem Familienkrach auf der Strecke. Der Einzelgänger Matthew wiederum verliert nach einem Angriff auf seinen Vorgesetzten seinen Job in der Computerfabrik, was ihm Scherereien mit seinem Vater einbringt. Klar, laufen sich Maria und Matthew über den Weg.
«Als Filmemacher ist Hal Hartley eine kuriose Kombination – ein Klamauk-Komiker im Laborkittel. Er hat zwei Spielfilme gedreht, The Unbelievable Truth und jetzt Trust, und beides sind coole, auffallend originelle Fallstudien über die soziale Desintegration des Mittelstands. Nicht viele Filmemacher haben mit dem Finger über die blank geschrubbten Resopal-Tresen der Vororte gestrichen und da Inspiration gefunden, aber das ist das Revier, das Hartley am besten kennt, und er beschreitet es mit der Sicherheit des Fachmanns, die Ohren gespitzt nach jedem gebrochenen Tonfall, jedem pochenden Rhythmus. (...) Es kann Hartleys Schauspielern nicht leichtfallen, das Godard-hafte Seifenopern-Universum zu bewohnen, das er erschaffen hat, aber seine Stars wissen offenbar genau, was er will. Adrienne Shelly hat sich auf diese besondere Variante des verwirrten, aber störrischen verwahrlosten Teenagers spezialisiert. (...) Martin Donovan verströmt schwelende Leidenschaft, ohne zu schmollen, und verleiht seiner Figur eine echte Gefährlichkeit; man weiss, warum die Leute ihm ängstlich aus dem Weg gehen, wenn er in eine Bar schlurft.» (Hal Hinson, Washington Post, 16.8.1991)

Drehbuch: Hal Hartley
Kamera: Michael Spiller
Musik: The Great Outdoors, Philip Reed
Schnitt: Nick Gomez

Mit: Adrienne Shelly (Maria Coughlin), Martin Donovan (Matthew Slaughter), Rebecca Nelson (Jean Coughlin), John MacKay (Jim Slaughter), Edie Falco (Peg Coughlin), Gary Sauer (Anthony), Matt Malloy (Ed), Suzanne Costollos (Rachel), Jeff Howard (Robert), Karen Sillas (Schwester Paine)

107 Min., Farbe, Digital HD, E/d

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
So.,
24.11.2019
18:15
Mi.,
27.11.2019
15:00
Mo.,
2.12.2019
20:45