Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 415 33 66

< Zurück
  • trailer
Ratcatcher
Lynne Ramsay (GB/Frankreich 1999)

Im Glasgow der siebziger Jahre: Der zwölfjährige James wächst in einem trostlosen Arbeiterviertel auf, der Vater ist arbeitslos und meist betrunken, die Müllmänner streiken, Ratten tummeln sich zwischen den Müllsäcken. Als sein bester Freund bei einer harmlosen Rangelei im Kanal ertrinkt, irrt James, geplagt von Schuldgefühlen, ziellos umher. Trost findet er bei Margaret Anne, die aber von älteren Jungs als Objekt erster sexueller Erfahrungen benutzt wird. Unverhofft stösst James etwas ausserhalb der Stadt auf eine idyllische Naturlandschaft, die für ihn zum Ort der Träume wird.
Lynne Ramsay sorgte mit ihrem Kinodebüt Ratcatcher international für grosses Aufsehen: Ihr mit poetischen Bildern erzähltes Drama macht die Gefühlswelt des Jungen sichtbar und gibt Einblick in die industrielle Landschaft ihrer Heimat, die geprägt ist von Armut, Alkoholismus und Vernachlässigung – immer aber gibt es da auch Momente der Wärme. Schon kurz nach seiner Veröffentlichung galt Ratcatcher als moderner Klassiker des britischen Kinos.
«In ihrem atemberaubenden, stilsicheren Debütfilm lässt Ramsay eindringlich eine schwierige Glasgower Kindheit aufleben. Ratcatcher (...) untersucht die Erfahrungen eines armen Jungen, der sich bemüht, seine Träume und seine Schuld mit dem Elend, das ihn umgibt, in Einklang zu bringen. Mithilfe von schönen, schwer fassbaren Bildern, ungeschönten schauspielerischen Darbietungen und unerwartetem Humor kontrastiert Ratcatcher den urbanen Zerfall geschickt mit einer reichen Innenlandschaft von Hoffnung und Ausdauer, und so entsteht ein Werk, das gleichzeitig roh und tief poetisch ist.» (criterion.com)
«Wahrscheinlich der beeindruckendste britische Film der jüngeren Vergangenheit, (...) nicht weniger als ein Triumph.» (Sight & Sound)

Drehbuch: Lynne Ramsay
Kamera: Alwin H. Küchler
Musik: Rachel Portman
Schnitt: Lucia Zucchetti

Mit: William Eadie (James), Tommy Flanagan (Da), Mandy Matthews (Ma), Michelle Stewart (Ellen), Lynne Ramsay Jr. (Anne Marie), Leanne Mullen (Margaret Anne), Thomas McTaggart (Ryan)

94 Min., Farbe, 35 mm, E/d

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Mo.,
9.12.2019
18:15
Einführung: David Schlittler)
Mi.,
11.12.2019
20:45
Sa.,
14.12.2019
18:15