Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 415 33 66

< Zurück
  • trailer
Love in the Afternoon
Billy Wilder (USA 1957)

English text below

Der reiche, reife Amerikaner Flannagan turtelt in Paris mit einer verheirateten Frau. Deren eifersüchtiger Gatte hat den Privatdetektiv Chavasse angeheuert und sinnt auf Rache. Chavasses schwärmerische Tochter Ariane erfährt davon und warnt Flannagan, worauf sie sich selbst in ihn verliebt.
«Was den Titel angeht, ist Love in the Afternoon sehr passend und sagt viel mehr über den Inhalt aus als der Titel der Romanvorlage, ‹Ariane›. Alles dreht sich um eine Romanze in Paris, bevor die Nacht hereinbricht, und Audrey Hepburn und Gary Cooper sind die Beteiligten. Unter Billy Wilders abwechselnd feinfühliger, fröhlicher und liebevoller Regie und mit Maurice Chevalier, der eine packende Darbietung als Privatdetektiv mit Spezialgebiet ‹amour› hinlegt, bietet diese Produktion eine Menge Reiz und Freude.» (Variety Movie Guide)

Flannagan, a wealthy, middle-aged American, is dallying with a married woman in Paris. Her jealous husband has hired private detective Chavasse and is looking for revenge. Chavasse's romantically inclined daughter Ariane learns of the affair and warns Flannagan, only to fall in love with him herself.
«Title-wise, Love in the Afternoon is fitting, being far more communicative of the film's content than the original novel, ‹Ariane›. It is all about romance before nightfall in Paris, with Audrey Hepburn and Gary Cooper as the participants. Under Billy Wilder's alternately sensitive, mirthful, and loving-care direction, and with Maurice Chevalier turning in a captivating performance as a private detective specializing in cases of amour, the production holds enchantment and delight in substantial quantity.» (Variety Movie Guide)

Drehbuch: Billy Wilder, I. A. L. Diamond, nach dem Roman «Ariane» von Claude Anet
Kamera: William C. Mellor
Schnitt: Léonide Azar, Chester W. Schaeffer (ungenannt)

Mit: Gary Cooper (Frank Flannagan), Audrey Hepburn (Ariane Chavasse), Maurice Chevalier (Claude Chavasse), John McGiver (Monsieur X), Van Doude (Michel), Lise Bourdin (Madame X)

130 Min., sw, Digital HD, E/d

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Fr.,
2.8.2019
20:45
Do.,
29.8.2019
18:15
Mi.,
4.9.2019
15:30