Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 211 66 66

< Zurück
  • trailer
The Spirit of St. Louis
Billy Wilder (USA 1957)

English text below

Der Postflieger Charles A. Lindbergh nimmt sich vor, als Erster solo über den Atlantik zu fliegen. Mithilfe der Bürger von St. Louis kann er ein spezielles Flugzeug bauen lassen und wagt sich im Mai 1927 an dieses pionierhafte Abenteuer, ohne Funkgerät, mit nichts als ein paar Schinkenbroten – und einer Fliege – an Bord.
«Eine gut erzählte Geschichte, die präzis die Gedanken und Gefühle eines Mannes festhält, der unter unglaublichsten Bedingungen auf sich allein gestellt ist. Stewart spielt die Rolle des grössten Helden der 1920er-Jahre einfühlsam, ernst und nachdenklich. Wilders Inszenierung schildert die Monotonie des Fluges, ohne seine Geschichte langweilig zu machen. Im Wechsel von Gegenwart und Rückblenden entsteht ein vollständigeres Porträt Lindberghs, das diese gefährliche Reise als Erfüllung seiner Hingabe und Liebe zum Fliegen darstellt.» (The Motion Picture Guide)

Airmail pilot Charles A. Lindbergh plans to be the first man to undertake a solo flight across the Atlantic. With the support of the citizens of St. Louis, he has a special aircraft built and in May 1927, he embarks on on this pioneering adventure, without a radio, with nothing but a few ham sandwiches – and a fly – on board.
«This is a well-told story, accurately capturing the thoughts and feelings of a man alone under the most extraordinary of conditions. Stewart plays the part with understanding, sincere and thoughtful in his depiction of the 1920s' greatest hero. Wilder's direction depicts the monotony of the flight without making his story tedious. By alternating present time with flashbacks, a more complete picture of Lindbergh emerges, one that shows this dangerous journey to be the fulfilment of a devotion and love for flying.» (The Motion Picture Guide)

Drehbuch: Billy Wilder, Wendell Mayes, Charles Lederer
Kamera: Robert Burks, J. Peverell Marley
Musik: Franz Waxman
Schnitt: Arthur P. Schmidt

Mit: James Stewart (Charles Augustus Lindbergh), Murray Hamilton (Bud Gurney), Patricia Smith (Mädchen mit Handspiegel), Bartlett Robinson (Benjamin Frank Mahoney), Marc Connelly (Pater Hussman), Arthur Space (Donald Hall)

135 Min., Farbe, 35 mm, E/d

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
So.,
4.8.2019
20:45
Mi.,
14.8.2019
18:15