Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 211 66 66

< Zurück
#Female Pleasure
Barbara Miller (Schweiz/Deutschland 2018)

Nominationen
Bester Dokumentarfilm
Beste Filmmusik: Peter Scherer
Beste Montage: Isabel Meier

Der Film ist ein Plädoyer für die Befreiung der weiblichen Sexualität im 21. Jahrhundert. Jahrtausendalte, patriarchale Strukturen werden dabei ebenso in Frage gestellt wie die alltäglich gewordene Pornokultur.

Drehbuch: Barbara Miller
Kamera: Gabriela Betschart, Anne Misselwitz
Musik: Peter Scherer
Schnitt: Isabel Meier

97 Min., Farbe, DCP, OV/d/f

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Di.,
19.3.2019
16:00
in Anwesenheit von Isabel Meier (Montage))