Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 211 66 66

< Zurück
  • trailer
The Conversation
Francis Ford Coppola (USA 1974)

«Dieses meisterhafte Kammerspiel hat Coppola in Cannes die erste Palme d’or (damals noch Grand Prix du Festival genannt) eingebracht. The Conversation ist ein makelloser Thriller, eine Studie über Verfolgungswahn und Einsamkeit, die einen langen Reifungsprozess durchlaufen hatte, zum Teil von Antonionis Blow-up inspiriert und ins Kino gebracht, als der Watergate-Skandal ans Licht kam. Der Film zeigt Gene Hackman in einer seiner besten Rollen als Harry Caul, einen Überwachungsspezialisten aus San Francisco, einen von Schuldgefühlen geplagten, höchst verschlossenen Mann, der grossen Wert auf Anonymität und ethische Neutralität legt. Harry wird in die zwielichtigen Leben der Menschen, die er belauscht, hineingezogen und vor moralische Entscheidungen bezüglich seiner Tätigkeit gestellt. Zum Ensemble gehören so wichtige Coppola-Stammschauspieler wie Frederic Forrest, Harrison Ford und Robert Duvall (ungenannt). Sein enger Mitarbeiter Walter Murch errang eine Oscarnomination für sein herausragendes Sound Design.» (Philip French, theguardian.com, 20.10.2011)

Drehbuch: Francis Ford Coppola
Kamera: Bill Butler
Musik: David Shire
Schnitt: Richard Chew, Walter Murch

Mit: Gene Hackman (Harry Caul), John Cazale (Stan), Allen Garfield (Bernie Moran), Frederic Forrest (Mark), Cindy Williams (Ann), Michael Higgins (Paul), Elizabeth MacRae (Meredith), Harrison Ford (Martin Stett), Teri Garr (Amy Fredericks), Robert Duvall (Regisseur, ungenannt), Mark Wheeler (Rezeptionist)

113 Min., Farbe, Digital HD, E/d

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Mo.,
1.4.2019
20:45
Fr.,
5.4.2019
15:00
Sa.,
6.4.2019
18:15