Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 211 66 66

< Zurück
  • trailer
The Rain People
Francis Ford Coppola (USA 1969)

Die junge Natalie fühlt sich in ihrer Ehe gefangen. Als sie erfährt, dass sie schwanger ist, verlässt sie ihren Mann und fährt im Kombi gen Westen. Sie liest den ehemaligen Footballer Jimmy «Killer» Kilgannon auf, der seit einem Unfall geistig leicht behindert ist. Stramm und zugleich kindlich gehorsam, stellt Jimmy einen ganz anderen Typ Mann dar als Natalies Gatte, und zwischen den beiden entspinnt sich eine seltsame Beziehung. Natalie will die Verantwortung für Jimmy aber nicht auf Dauer übernehmen und versucht ihn loszuwerden. Doch der charmante Polizist Gordon, den sie sich nun anlacht, entpuppt sich als herrschsüchtiger Macker.
«Es ist ein traditioneller und edler amerikanischer Zeitvertreib, das Land durch die Augen eines unzufriedenen Suchenden zu erkunden. Und was die Suche entdeckt, ist nicht mehr (und nicht weniger) als eine Kreuzung in Oklahoma, ein Umzug in Pennsylvania, lange Nächte auf Achse, ein Held, der einen Schlag auf den Kopf bekommen hat, und ein Streifenpolizist, der trotz allem ein Mensch ist. Und diese Orte und Menschen fügen sich zusammen, diese Figuren lieben oder hassen sich nur aufgrund des Zufalls, dass sie zur selben Zeit am selben Ort leben. Und es braucht einen Unschuldigen (den Football-Helden), der fragt: Wieso bist du nicht glücklich? Wonach suchst du? Und es braucht die weltgewandte Figur (...), die sagt: Wenn du die Frage stellen kannst, hast du die Antwort nicht nötig.» (Roger Ebert, Chicago Sun-Times, 19.9.1969)

Drehbuch: Francis Ford Coppola
Kamera: Wilmer Butler
Musik: Ronald Stein, Carmine Coppola
Schnitt: Blackie Malkin

Mit: James Caan (Jimmy Kilgannon), Shirley Knight (Natalie Ravenna), Robert Duvall (Gordon), Marya Zimmet (Rosalie), Tom Aldrege (Mr. Alfred), Laurie Crewes (Ellen), Andrew Duncan (Artie), Margaret Fairchild (Marion), Sally Gracie (Beth), Alan Manson (Lou), Robert Modica (Vinny Ravenna)

101 Min., Farbe, Digital SD, E

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Mi.,
3.4.2019
15:00
So.,
7.4.2019
20:45
Sa.,
13.4.2019
17:30