Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 211 66 66

< Zurück
Amerika im Visier
(Meiguo zhichuang)
Huang Zuolin, Shi Hui, Ye Ming (China 1952)

Mr. Butler (Shi Hui), Aktienmakler in New York, wittert anhand eines Fensterputzers, der seinen Selbstmord vorbereitet, neue Einnahmequellen, indem er dessen Tod medial zu vermarkten versucht.
Herrliche Karikatur der amerikanischen kapitalistischen Gesellschaft, die zur Gänze in Shanghai gedreht wurde und in der die «Amerikaner» ausschliesslich von Chinesen dargestellt werden. Nach grossem Erfolg als Bühnenaufführung entstand dieser letzte Streifen der privaten Filmproduktion Wen Hua vor der Verstaatlichung und Eingliederung in das Shanghai Film Studio Ende 1952. Er markiert auch für längere Zeit das Ende der Filmkomödie in China. Aufgrund seiner aussergewöhnlichen Thematik gelang dieser Film kaum zur Aufführung und wurde eigens für diese Retrospektive restauriert.

Drehbuch: Huang Zuolin, nach einem Theaterstück von Wladimir Dychowitschni, Moris Slobodskoi
Kamera: Huang Shaofen, Zhang Xiling, Xu Yi

Mit: Shi Hui (Mr. Butler), Lin Zhen (Miss Peggy), Yu Fei (Kent)

67 Min., sw, DCP, Mandarin/d

Spieldaten