Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 211 66 66

< Zurück
Tiger Shark
Howard Hawks (USA 1932)

An der US-Pazifikküste: Ein Thunfischfänger, der bei einem Haifisch-Angriff eine Hand verloren hat, heiratet die verwaiste Tochter eines alten Kollegen. Die junge Frau verliebt sich aber schon bei der Hochzeit in den besten Freund des Fischers.
«Tiger Shark ist eine Dreiecksgeschichte, aber auch einer der für Howard Hawks typischen Filme über eine Männerfreundschaft. Es wurde weitgehend an Originalschauplätzen gedreht, was dem Film eine ungewöhnliche atmosphärische Dichte verleiht.» (deutsches-filminstitut.de, Jan. 2014)
«Edward G. Robinson ist grossartig als Fischer, er lässt die Figur je nach Situation sowohl sympathisch als auch furchterregend werden.» (Mordaunt Hall, New York Times, 23.9.1932)

Achtung: Andere Vorführkopie
Gezeigt wird nicht, wie im Heft angekündigt, eine französisch untertitelte Kopie, sondern eine deutsch untertitelte Originalversion mit deutscher Anfangssequenz.

Drehbuch: Wells Root, nach einer Erzählung von Houston Branch
Kamera: Tony Gaudio
Musik: Leo F. Forbstein
Schnitt: Thomas Pratt

Mit: Edward G. Robinson (Mike Mascarenhas), Zita Johann (Quita Silva), Richard Arlen (Pipes Boley), Vince Barnett (Fishbone), J. Carroll Naish (Tony), William Ricciardi (Manuel Silva), Leila Bennett (Muggsey), Edwin Maxwell (Arzt)

77 Min., sw, 35 mm, E/d

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Mi.,
2.1.2019
18:15
So.,
6.1.2019
15:00
Mo.,
14.1.2019
20:45