Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 211 66 66

< Zurück
A Man and Three Days
Joud Said (Syrien 2017)

Majd, ein bekannter Schauspieler und Theatermann in Damaskus, erfährt, dass sein Cousin und Jugendfreund Bairam im Krieg gestorben ist. Nun soll er dessen Leichnam nach Idlib bringen. Die Armee gibt ihm die Leiche heraus und teilt ihm den übereifrigen Offizier und Fan Abu Saleh als Fahrer zu. Da die Strasse nach Idlib gefährlich ist, schafft Majd den Sarg vorübergehend ins Theater, was dort für Verwirrung sorgt; dann nimmt er ihn mit in seine Wohnung und schmeisst ungerührt eine Party. Seine Frau Nour, von der er sich scheiden lassen will, wirft ihm Respektlosigkeit vor. Tags darauf fährt Majd mit der Leiche zum Flughafen, um mit ihr nach Idlib zu fliegen, doch unterwegs wird die Ambulanz beschossen ...
Mit surrealistischen Elementen versucht Joud Said, der Regisseur von Once Again (gezeigt am International Arab Film Festival Zurich 2016) in seinem Film A Man and Three Days der absurden und unmenschlichen Situation des syrischen Bürgerkriegs beizukommen.

Drehbuch: Joud Said, Samah Al Kattal, Anna Akkash
Kamera: Wael Ezz Al Deen
Musik: Sameer Kuwaifati
Schnitt: Rauf Zaza

Mit: Muhammad Alahmad (Majd), Ruba Alhalabi (Nour), Karam Alshaarani (Mahmoud), Lama Alhakim (Schauspielerin), Abdulmenem Amayri (Obdachloser), Abdullatif Abdulhamid (Abu Bayram)

88 Min., Farbe, DCP, Arab/e

Vorfilm

Jimmy Keyrouz (Libanon 2016)

Ein junger Musiker im Mittleren Osten, dessen verwüstete Stadt von islamistischen Terroristen besetzt ist, versucht sein Klavier zu reparieren, das von den Fanatikern beschädigt wurde. Preisgekrönte Parabel.

Drehbuch: Jimmy Keyrouz
Kamera: Ziad Chahoud
Musik: Jeanne Gourlet
Schnitt: Jimmy Keyrouz

Mit: Karim Zein (Ziad), Julian Farhat (Anführer), Tarek Yaacoub (Karim), Choukri Joulak (Backgammonspieler), Hassan Mannan (Backgammonspieler), Moussa Al Asmar (Mann mit Brille)

23 Min., Farbe, DCP, Arab/e

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Do.,
15.11.2018
17:00
in Anwesenheit des Regisseurs)
Mo.,
3.12.2018
20:45