Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 211 66 66

< Zurück
  • trailer
Les bienheureux
Sofia Djama (Algerien/Belgien/Frankreich 2017)

Algier, 2008. Die Wunden des algerischen Bürgerkriegs, der 2002 zu Ende ging, sind noch nicht verheilt. Samir, ein Gynäkologe, und seine Frau Amal, eine Dozentin, wollen zur Feier ihres 20. Hochzeitstags ausgehen, aber Begegnungen mit alten Freunden und Konfrontationen mit einer zunehmend sittenstrengen Gesellschaft trüben die Feststimmung. Ihr Sohn Fahim wiederum möchte mit seinen Freunden Spass haben, doch der gleichaltrige Reda ist religiös und hat begonnen, sich zu radikalisieren.
Sofia Djamas Regieerstling zeichnet das Porträt aufgeschlossener und toleranter Algerierinnen und Algerier, die sich schwertun in einem Lande, das sich nicht von den Traumata der Vergangenheit zu befreien vermag und sich gleichzeitig einer offenen Zukunft verschliesst. Les bienheureux wurde u. a. 2017 in Venedig mehrfach preisgekrönt.

Drehbuch: Sofia Djama
Kamera: Pierre Aïm
Schnitt: Sophie Brunet

Mit: Salima Abada (Souad), Faouzi Bensaïdi (Amin), Adam Bessa (Reda), Sami Bouajila (Samir), Nadia Kaci (Amal), Lyna Khoudri (Feriel)

102 Min., Farbe, DCP, F+Arab/e

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Mo.,
19.11.2018
18:15
Do.,
29.11.2018
20:45
Sa.,
15.12.2018
18:15