Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 211 66 66

< Zurück
Zwei frühe Dokumentarfilme von Forman

Ein Zwillingsfilm aus Miloš Formans dokumentarischen Anfängen:
«Der erste Teil, Wenn’s keine Musikanten gäbe, springt zwischen Proben und Aufführung zweier rivalisierender Blaskapellen und der konkurrierenden Attraktion eines Querfeldein-Motorradrennens hin und her. Im zweiten Teil, Wettbewerb, probt eine Schar von Sängerinnen eine Einlage für eine Show. Obwohl ursprünglich als zwei eigenständige Beiträge gemacht, bilden diese zwei Teile ein einleuchtendes Ganzes, weil sie stilistisch und thematisch so ähnlich sind. Die Herangehensweise ist bei beiden dokumentarisch, mit behutsam eingeschobenen fiktionalen Elementen – im ersten die Abtrünnigkeit zweier jugendlicher Posaunisten, im zweiten der lose skizzierte Hintergrund zweier Sängerinnen. Extrem selbstbewusst für ein Frühwerk, zeigt sich hier bereits die gleiche Mischung von Scharfsinn und Zärtlichkeit, die man in allen frühen Forman-Filmen findet.» (Bob Baker, Time Out Film Guide)

Gesamtdauer: 80 Min.

Programm

Miloš Forman (ČSSR 1964)

Wenn’s keine Musikanten gäbe springt zwischen Proben und Aufführung zweier rivalisierender Blaskapellen und der konkurrierenden Attraktion eines Querfeldein-Motorradrennens hin und her.

Drehbuch: Miloš Forman, Ivan Passer
Kamera: Miroslav Ondříček
Schnitt: Miroslav Hájek

Mit: Jan Vostrčil (Blaskapellmeister), František Zeman (Blaskapellmeister der Feuerwehr), Vladimír Pucholt (Vláda), Václav Blumentál (Vašek)

33 Min., sw, DCP, Tsch/d


Miloš Forman (ČSSR 1964)

In Wettbewerb, probt eine Schar von Sängerinnen eine Einlage für eine Show.

Drehbuch: Miloš Forman, Ivan Passer
Kamera: Miroslav Ondříček
Musik: Jiří Šlitr
Schnitt: Miroslav Hájek

Mit: Jiří Suchý (Veranstalter), Jiří Šlitr (Veranstalter), Markéta Krotká (Fusspflegerin), Ladislav Jakim (Freund der Fusspflegerin), Věra Křesadlová (Rocksängerin)

47 Min., sw, DCP, Tsch/d

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Do.,
11.10.2018
18:15
Sa.,
13.10.2018
18:45
Mi.,
17.10.2018
15:00
Do.,
8.11.2018
15:00