Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 211 66 66

< Zurück
  • trailer
The Big Lebowski
Joel Coen, Ethan Coen (ungenannt) (USA/GB 1998)

Der arbeitslose Alt-Hippie Jeffrey «The Dude» Lebowski schiebt im wahrsten Sinne des Wortes eine ruhige Kugel – bis er in einen Entführungsfall verwickelt und mit «The Big Lebowski», einem stadtbekannten Unternehmer, verwechselt wird.
«Ausgerechnet jene Filme, in denen das Scheitern des Erzählens selbst zum Thema gemacht wird, sind die schönsten, ja perfektesten Filme der beiden Coen-Brüder. In The Big Lebowski bleibt am Ende nichts übrig als ihr versiffter Protagonist. Die Entführungsgeschichte aber, mit der man dem Publikum diesen Verlierer als Hauptfigur untergejubelt hat, verpufft am Ende restlos und alle Handlungsfäden führen ins Nichts. Der Film funktioniert wie die Joints, welche sich die Hauptfigur regelmässig ansteckt: alles nur Dunst – aber ein verflucht guter.» (Johannes Binotto, Filmpodium, Juli/August 2009)
«In den USA spielte The Big Lebowski wenig mehr als sein Budget von 15 Millionen Dollar ein. Fast doppelt so viel floss aus dem Ausland zurück, und über die Jahre wurde die Slacker-Komödie ins Metagenre ‹Kultfilm› aufgenommen. (…) Rund um The Big Lebowski entstand ein ausgewachsener Fankult. (…) Als der Film herauskam, war der Dude die Gegenfigur zur prosperierenden Wirtschaft. 20 Jahre später ist der Typus praktisch verschwunden. Der Dude hat sich in seine Antithese verkehrt: in den sehr viel aggressiveren Lebowski, mit dem er zu Beginn verwechselt wird. (…) Der Lebowski von heute ist ein Mächtiger in der Tech-Branche, der sich noch mit kreativer Verrücktheit und einer unerschütterlich positiven Grundeinstellung umgibt. Aber sein Ziel, den Erfolg, lässt er nie mehr aus den Augen. Was ist bloss aus unserem faulen Dude geworden?» (Tages-Anzeiger, 11.4.2018)

Drehbuch: Ethan Coen, Joel Coen
Kamera: Roger Deakins
Musik: Carter Burwell
Schnitt: Roderick Jaynes (=Joel & Ethan Coen), Tricia Cooke

Mit: Jeff Bridges (Jeffrey Lebowski, «The Dude»), John Goodman (Walter Sobchak), Steve Buscemi (Donny Kerabatsos), Julianne Moore (Maude Lebowski), David Huddleston (Jeffrey Lebowski, «The Big Lebowski»), Philip Seymour Hoffman (Brandt), John Turturro (Jesus Quintana), Ben Gazzara (Jackie Treehorn), Jon Polito (Da Fino), Tara Reid (Bunny Lebowski), Jimmie Dale Gilmore (Smokey), David Thewlis (Knox Harrington)

117 Min., Farbe, 35 mm, E/d/f

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Sa.,
22.12.2018
18:15
Mi.,
26.12.2018
20:45
Mo.,
31.12.2018
20:45