Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 211 66 66

< Zurück
Ruggles of Red Gap
Leo McCarey (USA 1934)

1908 verliert der Earl of Burnstead seinen höchst properen Butler Marmaduke Ruggles bei einem Pokerspiel in Paris an den vulgären amerikanischen Rancher Floud. Dieser schleppt Ruggles zurück nach Red Gap, Washington, und der britische Diener findet sich im ungehobelten, aber auch klassenlosen Westen erstaunlich gut zurecht.
«Charles Laughton war der Star dieser mit Recht bejubelten Version der altehrwürdigen Komödie von Harry Leon Wilson. (...) Der Film, ruhig und zurückhaltend inszeniert von Leo McCarey, ist so ziemlich unwiderstehlich, sogar seine grosse Szene – Laughton, als englischer Butler im Wilden Westen, rezitiert in einem Saloon Lincolns Gettysburg Address, während die Kamera über die ehrfürchtigen Gesichter der Cowboys schwenkt. Das ist etwas dick aufgetragen, aber es funktioniert zauberhaft.» (Pauline Kael, 5001 Nights at the Movies)

Drehbuch: Walter DeLeon, Harlan Thompson, Humphrey Pearson, , nach einem Roman und Theaterstück von Harry Leon Wilson
Kamera: Alfred Gilks
Musik: Ralph Rainger, Sam Coslow
Schnitt: Edward Dmytryk

Mit: Charles Laughton (Marmaduke Ruggles), Mary Boland (Effie Floud), Charles Ruggles (Egbert Floud), Roland Young (Earl of Burnstead), ZaSu Pitts (Mrs. Judson), Leila Hyams (Nell Kenner)

90 Min., sw, 35 mm, E + F

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Do.,
30.8.2018
20:45
Di.,
4.9.2018
18:15