Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 415 33 66

< Zurück
La femme du boulanger
Marcel Pagnol (F 1938)

In einem Dorf in der Haute Provence muss der unlängst zugezogene Bäcker Castanier feststellen, dass seine hübsche junge Frau Aurélie mit einem Hirten durchgebrannt ist. Solange sie verschwunden bleibt, mag der geknickte Bäcker sein Handwerk nicht ausüben, und das kann seine Kundschaft nicht zulassen. Also machen sich die Dörfler auf die Suche nach der treulosen Bäckersfrau.

Drehbuch: Marcel Pagnol, nach dem Roman von Jean Giono
Kamera: Georges Benoît
Musik: Vincent Scotto
Schnitt: Suzanne de Troeye

Mit: Raimu (Aimable Castanier), Ginette Leclerc (Aurélie Castanier), Fernand Charpin (Marquis Castan de Venelles), Robert Vattier (Priester), Charles Blavette (Antonin), Robert Bassac (Lehrer), Marcel Maupi (Barnabé), Alida Rouffe (Céleste), Odette Roger (Miette)

133 Min., sw, DCP, F/e

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Mi.,
11.4.2018
20:00
Einführung: Martin Walder)
So.,
22.4.2018
14:30