Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 211 66 66

< Zurück
Farewell My Lovely
Dick Richards (USA 1975)

Los Angeles, 1941. Der hünenhafte Gangster Moose Malloy kommt nach sieben Jahren aus dem Knast und heuert Philip Marlowe an, um seine einstige Geliebte Velma aufzuspüren. Marlowe muss feststellen, dass mächtige Kreise ihn daran hindern wollen, seinen Auftrag auszuführen. Und die Polizei fragt sich, wieso der Detektiv bei so vielen Leichen anzutreffen ist.
«Die Stärken des Films liegen bei Raymond Chandler und dem hohen Niveau der meisten Darsteller. Die Texte des Autors, hartgesotten, witzig und überladen, kommen voll zur Geltung. (...) Robert Mitchum muss man in einer Rolle immer erst kennenlernen. Hier trägt er am Anfang zu dick auf: zu theatralisch, das Auge zu schwermütig, die Zigarette zu lasch im Mundwinkel. Aber bald lebt er sich in seine Figur ein, das Schauspielerische fällt weg und er bewegt sich durch den Film mit Kraft, Humor und unerwarteter Bescheidenheit. Man denkt unweigerlich an Bogart: Er ist nicht Bogart, aber er ist sehr gut.» (Richard Eder, The New York Times, 14.8.1975)
«Der atmosphärischste Detektiv-Film der letzten Jahre. (...) Ein Grund dafür ist, dass Regisseur Dick Richards den Stoff und die Figur ganz und gar ernst nimmt. (...) Er geht nicht auf Nummer sicher. Und Robert Mitchum auch nicht, in seiner massgeblichen schauspielerischen Darbietung. (...) Er ist dazu geboren, den müden, zynischen, hartnäckig romantischen Marlowe zu spielen.» (Roger Ebert, Chicago Sun-Times, 1.1.1975)
In frühen Nebenrollen sind Charlotte Rampling, Harry Dean Stanton und Sylvester Stallone mit von der Partie.

Drehbuch: David Zelag Goodman, nach dem Roman von Raymond Chandler
Kamera: John A. Alonzo
Musik: David Shire
Schnitt: Walter Thompson, Joel Cox

Mit: Robert Mitchum (Philip Marlowe), Charlotte Rampling (Helen Grayle), John Ireland (Lt. Nulty), Sylvia Miles (Jessie Florian), Anthony Zerbe (Laird Burnette), Jack O'Halloran (Moose Malloy), Harry Dean Stanton (Billy Rolfe), Jim Thompson (Richter Grayle), Sylvester Stallone (Jonnie), John O'Leary (Lindsay Marriott), Kate Murtagh (Frances Amthor), Walter McGinn (Tommy Ray)

97 Min., Farbe, Digital HD, E/d

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Fr.,
8.12.2017
18:15
Mi.,
13.12.2017
15:00