Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 211 66 66

< Zurück
  • trailer
As Tears Go By
(Wang jiao kamen)
Wong Kar-wai (Hongkong 1988)

«Bereits Wong Kar-wais Regiedebüt trägt eine eigenwillige Handschrift, und durch die Geschichte mit Bandenkämpfen und Rachefeldzügen schimmert deutlich die Romanze zwischen dem abgebrühten Gangster Ah Wah und der schüchternen Ah Ngor, seiner Kusine vom Lande. Weil Ah Wah jedoch immer wieder den Aufpasser für seinen haltlosen Kumpel Fly spielen muss, blitzt die grosse Liebe lediglich in kurzen Begegnungen (...) auf.» (Programmheft Xenix, Jan. 2005)
«Bevor Wong zur (Genre-)Sache kommt, findet er schon die ganze Tristesse des anonymen Grossstadtdaseins: der wortkarge Held in einer Wohnung voller dreckiger Gläser, ständig in Grossaufnahme neue Zigaretten anzündend, das Rauschen des Fernsehers als Dauerhintergrund. (...) Die Gangsterstory, die sich parallel entfaltet, ist natürlich ein Tribut an Martin Scorseses Mean Streets: Lau ist das Äquivalent von Harvey Keitel, Jackie Cheung gibt explosiv die Alternative zu De Niros Johnny Boy. Und wie der braucht er nur die Möglichkeit, einen Fehler zu begehen, zu ahnen – und er wird es tun: Dass dieser Film nicht gut enden kann, ist von Anfang an klar. (...) As Tears Go By ist auch ein Film der delirierenden Zuspitzung: Nicht umsonst wurde sein packender Umgang mit dem Genre zur Blaupause fürs Hongkong-Kino der nächsten paar Jahre. Wong hingegen bewegte sich weiter, in die Zurückhaltung und Komplexität, und wurde mit einem Flop gestraft: Days Of Being Wild, sein erstes Meisterwerk, erfüllte nicht die Erwartungshaltungen.» (Christoph Huber, filmzentrale.com)

Courtesy of Media Asia International Distribution

Drehbuch: Wong Kar-wai
Kamera: Andrew Lau Wai-keung, Peter Ngor Chi-kwan, Johnny Koo Kwok-wah, Tom Lau Moon-tong, Cho Wai-kei
Musik: Danny Chung Deng-yat
Schnitt: Cheung Bei-tak, Hai Kit-wai

Mit: Andy Lau Tak-wah (Ah Wah), Jacky Cheung Hok-yau (Fly), Maggie Cheung Man-yuk (Ah Ngor), Alex Man Chi-leung (Tony), Ronald Wong Ban (Ah Sai), Wong Aau (Mabel), Wong Kim-fung (Tonys Schläger), Lam Kau (Onkel Ba), Benz Kong To-hoi (Fat Carl), Kan Tat-wah (Big Mouth Kay)

102 Min., Farbe, 35 mm, Kant/d

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
So.,
2.7.2017
18:15
Fr.,
14.7.2017
20:45