Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 211 66 66

< Zurück
  • trailer
Un juif pour l'exemple
Jacob Berger (Schweiz 2016)


Preis Bester Darsteller: BRUNO GANZ

Nominationen: Bester Film | Bestes Drehbuch | Bester Darsteller (Bruno Ganz)

1942 – in Europa herrscht Krieg. In Payerne, einer Schweizer Kleinstadt, geht es der lokalen Wirtschaft schlecht. An den Stammtischen wird heftig diskutiert und kritisiert. Männer mit finsteren Minen streichen durchs Land. Der Garagenbesitzer Fernand Ischi und seine Nazi-Gefährten träumen davon, zur Tat zu schreiten. Am Donnerstag, den 16. April, findet der nächste Viehmarkt der Gegend statt. Der jüdische Viehhändler Arthur Bloch wird auch dort sein. Und an diesem Tag soll ein Exempel statuiert werden.

Drehbuch: Jacob Berger, Michel Fessler, Aude Py, nach dem Roman von Jacques Chessex
Kamera: Luciano Tovoli
Musik: Manfred Eicher
Schnitt: Sarah Anderson

Mit: Bruno Ganz (Arthur Bloch), André Wilms (Jacques Chessex), Aurélien Patouillard (Fernand Ischi), Paul Laurent (Ballotte), Baptiste Coustenoble (Robert Mermet), Steven Matthews (Fritz Joss), Elina Löwensohn (Myria Bloch)

73 Min., Farbe, DCP, F/d

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Mi,
22.3.2017
14:00
in Anwesenheit von Jacob Berger (Buch & Regie) und Aude Py (Buch).
Sa,
25.3.2017
14:00