Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 211 66 66

< Zurück
Sukiyaki Western Django
Takashi Miike (Japan 2007)

«Der abgetakelte Saloon im Ort heisst Eastwood’s, und der Held, ein schweigsamer Schütze ohne Namen, ist ein eher gekünstelter, weniger unheimlicher Cousin der vielen hageren und einzelgängerischen Reiter, die Clint Eastwood über die Jahre verkörpert hat. Dieser einsame Rächer spaziert in ein trostloses Bergkaff und stellt fest, dass es im Würgegriff einer Fehde ist zwischen den Genji, die Weiss tragen, und ihren rot gewandeten Rivalen, den Heiki. Dazwischen stehen zwei Frauen, die Mutter und Grossmutter eines kleinen Jungen, dessen gemischte Herkunft symbolisiert wird durch die weiss-roten Rosen, die auf dem Grab seines Vaters spriessen.» (A.O. Scott, The New York Times, 28.8.2008)
«Sukiyaki Western Django ist eine ultragewalttätige Revolverhelden-Oper, angesiedelt in einem Nirgendwo aus Teilen des ländlichen Japans des 11. Jahrhunderts und des Nevadas des 19. Jahrhunderts, mit japanischen Schauspielern, die Englisch sprechen (mit unterschiedlichem Erfolg) und Quentin Tarantino in einer Nebenrolle. (...)
Hat man die Frage, wieso jemand überhaupt einen derart artifiziellen Film machen würde, mal abgehakt und widmet sich rein spasseshalber der Antwort, ist Sukiyaki Western Django ein blutrünstiges, granatenmässiges, oft saukomisches und einzigartig schräges Stück Kinounterhaltung.» (Andrew O’Hehir, salon.com, 28.8.2008)

Drehbuch: Takashi Miike, Masa Nakamura
Kamera: Toyomichi Kurita
Musik: Koji Endo
Schnitt: Yasushi Shimamura

Mit: Hideaki Ito (der Namenlose), Masanobu Ando (Yoichi), Koichi Sato (Taira no Kiyomori), Kaori Momoi (Ruriko), Yusuke Iseya (Minamoto no Yoshitsune), Renji Ishibashi (Mura), Yoshino Kimura (Shizuka), Quentin Tarantino (Piringo), Takaaki Ishibashi (Benkei), Teruyuki Kagawa (Sheriff)

99 Min., Farbe, Digital HD, E/d

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Sa.,
11.2.2017
20:45
Mi.,
15.2.2017
18:15