Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 211 66 66

< Zurück
  • trailer
Poet on a Business Trip
(Shi ren chu chai le)
Ju Anqi (China 2014)

«In seiner ganzen Einfachheit ein komplett einzigartiger Film, gedreht vor mehr als 10 Jahren und erst jetzt fertiggestellt. (...) Im Jahr 2002 machte Ju Anqi einen Film über eine Reise des Dichters Shu in das im äussersten Westen Chinas gelegene autonome uigurische Gebiet Xinjiang. Alles, was wir über Shu wissen, ist, dass er einen Dichter spielt, der sich selbst auf eine Geschäftsreise schickt – ein absurder, satirischer Ausgangspunkt, der den Ton für den Film angibt.
Aus einer Vielzahl von Gründen begann Ju erst 2013 mit der Bearbeitung des rohen, lyrischen Materials, das er in einem heute sehr ruhelosen Xinjiang gedreht hatte: Es ist wie ein ausgezeichneter Wein, der Zeit zu reifen hatte. Shus körperlich anstrengende Reise, strukturiert durch 16 Gedichte, die er unterwegs geschrieben hat, führt ihn auf unendlichen steinigen Strassen vorbei an schäbigen Gasthäusern und durch beeindruckende Landschaften von einer Prostituierten zur nächsten.
In seiner dokumentarischen Authentizität ist Poet on a Business Trip auch ein historisches Dokument, das eine Atmosphäre des Verlustes ausstrahlt und einen unsentimentalen und doch melancholischen Einblick in ein Land im Wandel und einen Spiegel für die existenzielle Unumkehrbarkeit der Zeit bietet.» (Int. Film Festival Rotterdam, 2015)
Von Ju Anqi zeigen wir ebenfalls Starker Wind in Beijing und Big Character. Shus sechzehn Gedichte können auf poetonabusinesstrip.com nachgelesen werden.
JU Anqi, geboren 1975 im autonomen Gebiet Xinjiang, China. Studium an der Beijing Film Academy. Er dreht mit Starker Wind in Beijing (There's a Strong Wind in Beijing) seinen ersten Dokumentarfilm. 2004 unterschreibt er u. a. mit Jia Zhangke und Lou Ye eine Forderung an das China Film Bureau für eine Reform der chinesischen Filmindustrie. Poet on a Business Trip ist sein fünfter Langfilm. Big Character wird normalerweise als 2-Kanal-Installation in Ausstellungen gezeigt.
Mehr: en.juanqi.com

Drehbuch: Ju Anqi
Kamera: Ju Anqi
Musik: Li Yuan, Ma Yuanyuan
Schnitt: Wang Kang

Mit: Shu (=Hou Xianbo) (Dichter)

103 Min., sw, DCP, Chin/e Zusatzinformationen: Interview mit Ju Anqi auf Mubi.com (2016) - in englischer Sprache

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Sa.,
21.1.2017
18:15
Mo.,
23.1.2017
20:45
in Anwesenheit des Regisseurs)
Fr.,
27.1.2017
15:00