Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 211 66 66

< Zurück
Mädchen in Uniform
Géza von Radványi (BRD/Frankreich 1958)

Potsdam 1910. Die junge Manuela von Meinhardis soll nach dem Tod ihrer Mutter in einem Stift für adelige Mädchen ihre Bildung abschliessen. Das sensible Mädchen tut sich schwer mit Uniformen und preussischer Zucht und Ordnung. Einzig die Erzieherin Elisabeth von Bernburg zeigt für Manuela Verständnis. Manuelas Verehrung für ihre Lehrerin entwickelt sich zu einer leidenschaftlichen Liebe, die sie auch öffentlich erklärt – mit drastischen Folgen.
In dieser versöhnlicheren zweiten Adaptation eines autobiografischen Theaterstücks der Offizierstochter Christa Winsloe (nach Leontine Sagans Film von 1931) werden die Hauptdarstellerinnen Romy Schneider und Lilli Palmer von Therese Giehse und angehenden Stars wie Sabine Sinjen und Christine Kaufmann flankiert. Léa Pool, die sich die Programmierung dieses Films gewünscht hat, lehnt sich in Lost and Delirious klar an dieses Vorbild an.

Drehbuch: Friedrich Dammann, Franz Höllering, nach dem Theaterstück «Ritter Nérestan» von Christa Winsloe
Kamera: Werner Krien
Musik: Peter Sandloff
Schnitt: Ira Oberberg

Mit: Lilli Palmer (Elisabeth von Bernburg), Romy Schneider (Manuela von Meinhardis), Therese Giehse (Oberin), Blandine Ebinger (Fräulein von Racket), Adelheid Seeck (Prinzessin), Gina Albert (Marga von Rackow), Sabine Sinjen (Ilse von Westhagen), Christine Kaufmann (Mia)

95 Min., Farbe, DCP (restaurierte Fassung), D

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Sa.,
30.4.2016
21:00
So.,
1.5.2016
15:00
Do.,
12.5.2016
21:00