Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 415 33 66

< Zurück
Crazy Horse
Frederick Wiseman (USA/Frankreich 2011)

«Der Stil der Darbietungen im Crazy Horse ist schwer zu beschreiben, denn er beruht zu gleichen Teilen auf Ballett (die Frauen tanzen manchmal auf Spitze), Zirkus, Modeling, Striptease und masochistisch angehauchter Pornografie. (...) Als Wiseman 2009 seinen Film drehte, wurden die Tanznummern gerade von frischen kreativen Talenten überarbeitet: Philippe Decouflé ist ein angesehener Choreograf, der von Bewegung und Beleuchtung besessen ist, und Ali Mahdavi, ein ehemaliger Designer, der als Crazy-Horse-Fan aufwuchs, beschreibt das Erlebnis, die Show zu sehen, als ästhetische Offenbarung an der Grenze zur Ekstase. Neues Material zu entwickeln erweist sich als schwierig. Das Crazy Horse ist jeden Abend geöffnet; es veranstaltet fünfzehn Vorstellungen pro Woche, und Decouflé, der auf seinen Rechten als Künstler besteht, klagt, dass er zu wenig Zeit habe, um neue Nummern zu gestalten. Wie in jedem Wiseman-Film gibt es Szenen mit Gerangel innerhalb der Institution sowie Momentaufnahmen der Routine – das verborgene Leben des Betriebs, die ruhigen Momente von Handwerk und Unterhalt, das Summen von Aufmerksamkeit und Kompetenz.» (David Denby, The New Yorker, 30.1.2012)

Trailer

Kamera: John Davey
Schnitt: Frederick Wiseman

134 Min., Farbe, DCP, F/d

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Do.,
23.4.2015
18:15
Sa.,
2.5.2015
18:00
Sa.,
9.5.2015
20:45