Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich

< Zurück
Face/Off
John Woo (USA 1997)

Nachdem ein FBI-Mann seinen Todfeind, einen internationalen Terroristen, zur Strecke gebracht hat, lässt er sich dessen Gesicht implantieren, um an wichtige Informationen zu gelangen. Als der Terrorist aus dem Koma erwacht und sich derselben Technik bedient, haben beide ihr Aussehen und ihre Position getauscht.
«Das ist ein Schauspieler-Traum, und Travolta und Cage machen daraus das Beste. Fast den ganzen Film hindurch geben sie vor, im Körper des anderen zu sein, Travolta tut, also wäre er Cage, und umgekehrt. (…) Zum Verblüffendsten am Film gehören ihre Leistungen. Travolta und Cage werden nicht synchronisiert, und sie versuchen nicht, die Sprechstimme des andern präzise zu imitieren, wenn sie den Körper des andern ‹besetzen›. (…) Die Prämisse des Films ist, dass nur die Gesichter wechseln – so findet jeder Schauspieler Wege zu suggerieren, dass er nicht der ursprüngliche Bewohner seines Körpers ist. (…) Eines der Themen des Films ist die Frage, wie sehr unser Aussehen unsere Persönlichkeit prägt. Würde Travolta aussehen wie Cage, würde er anders handeln?» (Roger Ebert, Chicago Sun-Times, 27.7.1997)

Drehbuch: Mike Werb, Michael Colleary
Kamera: Oliver Wood
Musik: John Powell
Schnitt: Christian Wagner, Steven Kemper

Mit: John Travolta (Sean Archer), Nicolas Cage (Castor Troy), Joan Allen (Dr. Eve Archer), Gina Gershon (Sasha Hessler), Alessandro Nivola (Pollux Troy), Dominique Swain (Jamie Archer), Nick Cassavetes (Dietrich Hassler), Harve Presnell (Victor Lazarro), Colm Feore (Dr. Malcolm Walsh), John Carroll Lynch (Walton)

138 Min., Farbe, 35 mm, E/d/f

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Fr.,
21.9.2012
18:15
Mi.,
26.9.2012
20:45