Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich - 044 415 33 66

< Zurück
Die Handschrift von Saragossa
(Rękopis znaleziony w Saragossie)
Wojciech J. Has (Polen 1965)

«Ein junger wallonischer Hauptmann des Königs von Spanien kehrt auf dem Wege nach Madrid in einer Gebirgsschenke ein und hat dort fantastische Erlebnisse mit zwei fremden Damen, die ihn als mohammedanische Prinzessinnen auf unzählige Mutproben stellen. Ei

Drehbuch: Tadeusz Kwiatkowski, nach dem Roman von Jan Jan Potocki
Kamera: Mieczyław Jahoda
Musik: Krzysztof Penderecki
Schnitt: Krystyna Komosińska

Mit: Zbigniew Cybulski (Alfons van Worden), Iga Cembrzyńska (Prinzessin Emina), Joanna Jędryka (Zibelda), Franciszek Pieczka (Pacheco), Beata Tyszkiewicz (Doña Rebecca Uzeda), Gustaw Holoubek (Don Pedro Velasquez), Kazimierz Opaliński (Einsiedler), Sławomir Lindner (van Wordens Vater), Mirosława Lombardo (van Wordens Mutter), Adam Pawlikowski (Don Pedro Uzeda), Bogumił Kobiela (Senor Toledo), Leon Niemczyk (Don Avadoro, ein Zigeuner)

177 Min., sw, 35 mm, Poln/f

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Mi.,
14.3.2012
18:00
Mi.,
14.3.2012
18:00
So.,
25.3.2012
20:45
So.,
25.3.2012
20:45