Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich - 044 415 33 66

< Zurück
Casablanca
Michael Curtiz (USA 1942)

Während des Zweiten Weltkrieges betreibt der zynische Amerikaner Rick Blaine eine Bar in Casablanca, in der eines Tages der vor den Nazis geflohene Widerstandskämpfer Victor Laszlo mit seiner Frau Ilsa auftaucht. Von Nazi-Major Strasser verfolgt, hoffen sie, dass ihnen Rick zur Flucht in die USA verhelfen kann. Rick, der früher eine Affäre mit Ilsa hatte, steht vor der Entscheidung, den beiden zu helfen oder seine grosse Liebe zurückzugewinnen.
«Casablanca, atmosphärisch ungemein dicht inszeniert und von Arthur Edeson mit weichen Lichteffekten fotografiert, ist voll von romantischem Pathos. (…) Wenn Bogart nachts in seiner Kneipe melancholischen Erinnerungen an die gemeinsame Zeit mit Ilsa in Paris nachhängt, (…) wenn die ungeheuer intensive Spannung in einer Geste der Solidarität und Freundschaft ausläuft (‹Louis, I think this is the beginning of a beautiful friendship›), dann unterwirft sich der Zuschauer lustvoll einem Wechselbad extremer Emotionen, die von Curtiz in einer delikaten Balance zwischen abgründigem Zynismus, pathetischem Trotz und süchtiger Sentimentalität gehalten werden.» (Hans C. Blumenberg)
«Auch wenn man den Film Jahr für Jahr immer wieder sieht, so wird er doch niemals zu vertraut. Es ist wie bei einem Lieblingsmusikalbum: Je besser man es kennenlernt, desto mehr schätzt man es.» (Roger Ebert, Chicago Sun-Times, 15.9.1996)

Drehbuch: Howard Koch, Julius J. Epstein, Philip G. Epstein, nach einem Theaterstück von Murray Burnett, Joan Alison
Kamera: Arthur Edeson
Musik: Max Steiner
Schnitt: Owen Marks

Mit: Humphrey Bogart (Richard «Rick» Blaine), Ingrid Bergman (Ilsa Lund), Paul Henreid (Victor Laszlo), Claude Rains (Captain Louis Renault), Conrad Veidt (Major Heinrich Strasser), Sydney Greenstreet (Signor Ferrari), Peter Lorre (Ugarte), S. Z. Sakall (Carl), Madeleine Lebeau (Yvonne), Dooley Wilson (Sam), Joy Page (Annina Brandel), Curt Bois (Taschendieb)

102 Min., sw, 35 mm, E/d/f, 14/12 J

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Sa.,
3.10.2009
18:15
Sa.,
10.10.2009
20:45
So.,
11.10.2009
14:30