Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 415 33 66

< Zurück
Bob Roberts
Tim Robbins (USA 1992)

«Eine furiose Satire über den Wahlkampf eines faschistoiden Yuppies in Pennsylvania um einen Senatorposten in Washington. Mit reaktionären Folksongs, einer clever manipulierten Medienschlacht und dem unverhohlenen Appell an Rechte, Reiche und Weisse überrollt der smarte, knallharte und korrupte Strahlemann alle Widerstände. Tim Robbins ist als Autor, Darsteller und Debütregisseur ein Ereignis; er hat einen der besten und wichtigsten Filme der USA seit langem gemacht.» (Wolf Donner, Tipp, 2/1992)
«Musik- und Revuepassagen (Höhepunkt ist der Wall-Street-Rap) wechseln mit scharfen Debatten und Actionszenen, die von einer dynamisch-nervösen Handkamera erfasst sind. Mit der Kamera taumelt der Zuschauer als Augenzeuge mitten durch die Ereignisse.» (Geri Krebs, NZZ, 1992)

Drehbuch: Tim Robbins
Kamera: Jean Lépine
Musik: David Robbins
Schnitt: Lisa Churgin

Mit: Tim Robbins (Bob Roberts), Giancarlo Esposito (Bugs Raplin), Alan Rickman (Lucas Hart III), Ray Wise (Chet MacGregor), Brian Murray (Terry Manchester), Gore Vidal (Senator Brickley Paiste), Rebecca Jenkins (Delores Perrigrew), Harry J. Lennix (Franklin Dockett), John Ottavino (Clark Anderson), Robert Stanton (Bart Macklerooney), Kelly Willis (Clarissa Flan), James Spader (Chuck Marlin)

102 Min., Farbe, 35 mm, E/d/f, J/14

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Sa.,
4.10.2008
15:00
Do.,
9.10.2008
18:00
Sa.,
11.10.2008
20:45