Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 415 33 66

< Zurück
The Player
Robert Altman (USA 1992)

«Altman macht aus Michael Tolkins Thriller die aufrichtigste, grossartigste Hollywood-Satire aller Zeiten und überredet erst noch etwa sechzig Berühmtheiten, sich selber zu spielen. Neben den überragenden Schauspielleistungen, der Kameraführung, der Musik und der nahtlosen Verschmelzung von Komödien- und Thrillerelementen ist es die Form, die diesen Film so besonders macht. Altman verfeinert seinen offenen, ‹demokratischen› Stil der siebziger Jahre, um eine aus den Fugen geratene Welt aus zahlreichen Blickwinkeln zu zeigen.» (Geoff Andrew, Time Out Film Guide)
«Tim Robbins glänzt in The Player als ein Hollywood-Macher, der virtuos mit der Macht zu spielen versteht. Er ist, hinter dem sonnigen Äusseren, ein hinterhältiger Kerl, der noch aus jeder Niederlage einen Sieg machen kann, der über Leichen geht und Kellner anschreit, wenn sie ihm das Mineralwasser im falschen Glas servieren. Der Diktator mit dem Kindergesicht macht uns Angst und hat doch, weiss der Kuckuck wie, eine verführerische Faszination.» (Georg Seeβlen, Die Zeit, 16.10.1992)

Drehbuch: Michael Tolkin, nach seinem Roman
Kamera: Jean Lépine
Musik: Thomas Newman
Schnitt: Geraldine Peroni, Maysie Hoy

Mit: Tim Robbins (Griffin Mill), Greta Scacchi (June Gudmundsdottir), Fred Ward (Walter Stuckel), Whoopi Goldberg (Det. Susan Avery), Peter Gallagher (Larry Levy), Brion James (Joel Levison), Cynthia Stevenson (Bonnie Sherow), Vincent D'Onofrio (David Kahane), Sydney Pollack (Dick Mellen), Dean Stockwell (Andy Civella), Lyle Lovett (Det. Paul DeLongpre), Susan Sarandon (sie selbst)

124 Min., Farbe, 35 mm, E/d/f, J/14

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Fr.,
3.10.2008
20:45
Mo.,
6.10.2008
18:15