Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 415 33 66

< Zurück
Short Cuts
Robert Altman (USA 1993)

Eine Vielzahl von episodischen Einblicken in das Leben unterschiedlicher Paare aus Los Angeles formt sich in kunstvoller Verflechtung zum satirischen, berührenden und beunruhigenden Porträt der weissen amerikanischen Mittelschicht, in welcher der Zusammenhalt im Privaten und das Verantwortungsgefühl im Sozialen rapid am Schwinden ist. Lauter kleine emotionale Erschütterungen münden am Ende im wörtlichen wie im übertragenen Sinn in ein Erdbeben. (afu)
«Tim Robbins spielt den notorischen Schürzenjäger Gene, einen Verkehrspolizisten, der seiner Gattin absurde Lügen auftischt und die Frauen, die er anhält, sexuell belästigt, gleichzeitig aber ausflippt, als er seine Geliebte Betty der Untreue verdächtigt.» (Pam Grady, Reel.com)
«Tim Robbins ist unbezahlbar komisch.» (Peter Travers, Rolling Stone, 11.4.2001)

Drehbuch: Robert Altman, Frank Barhydt, nach Kurzgeschichten von Raymond Carver
Kamera: Walt Lloyd
Musik: Mark Isham
Schnitt: Geraldine Peroni, Suzy Elmiger

Mit: Tim Robbins (Gene Shepard), Madeleine Stowe (Sherri Shepard), Julianne Moore (Marian Wyman), Jennifer Jason Leigh (Lois Kaiser), Christopher Penn (Jerry Kaiser), Lili Taylor (Honey Bush), Robert Downey Jr. (Bill Bush), Andie MacDowell (Ann Finnigan), Frances McDormand (Betty Weathers), Lily Tomlin (Doreen Piggott), Tom Waits (Earl Piggott), Jack Lemmon (Paul Finnigan)

188 Min., Farbe, 35 mm, E/d/f, J/14

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
So.,
5.10.2008
15:00
Do.,
9.10.2008
20:00