Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich

< Zurück
Carnal Knowledge
Mike Nichols (USA 1971)

Einer jener provokativen, in Form und Haltung geradezu europäisch anmutenden Filme, mit denen New Hollywood auf der Schwelle zu den siebziger Jahren seine «Nouvelle Vague» nachholte. Zwei Männer, ein zynischer Draufgänger und ein unbeholfener Zauderer, lassen ihre sexuellen Erfahrungen von der Collegezeit bis ins mittlere Alter Revue passieren. Dabei schält sich zusehends die Einsicht heraus, dass ihre Obsessionen keine Entwicklung durchgemacht haben und von der grossen Freiheit der sexuellen Revolution nur Katzenjammer, Frustration und Selbsthass zurückgeblieben sind. (afu)
«Nicholson hat immer wieder ausprobiert, wo die Grenzen der Toleranz laufen und was passiert, wenn man sie überschreitet. So auch in Carnal Knowledge, in dem Nicholson einen spielt, der Frauen sammelt, ohne sie zu lieben – das Stück wurde als obszön angegriffen, es gab einen Prozess, durchgefochten bis zum Supreme Court, der den Film nicht obszön fand.» (Susan Vahabzadeh, in: New Hollywood 1967–1976)

Drehbuch: Jules Feiffer, nach seinem Theaterstück
Kamera: Giuseppe Rotunno
Musik: Mitchell Parish, Glenn Miller u. a
Schnitt: Sam O'Steen

Mit: Jack Nicholson (Jonathan Fuerst), Candice Bergen (Susan), Art Garfunkel (Sandy), Ann-Margret (Bobbie), Rita Moreno (Louise), Cynthia O'Neal (Cindy), Carol Kane (Jennifer)

98 Min., Farbe, 35 mm, E/d/f

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Do.,
10.4.2008
20:45