Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 415 33 66

< Zurück
L'avventura
Michelangelo Antonioni (Italien 1960)

Während eines Bootsausflugs zu den Liparischen Inseln verschwindet eine schöne, junge Frau spurlos. «Die Suche nach ihr verläuft erfolglos und wird zügig abgebrochen. Nach kurzer Irritation scheint für die Zurückgebliebenen so gut wie nichts passiert zu sein, der Vorfall versinkt in Vergessen, der Liebhaber der Verschwundenen geht eine Beziehung mit deren bester Freundin ein.
In L'avventura, begeht Antonioni ein dramaturgisches Verbrechen, das sich sonst nur noch Hitchcock in Psycho zugetraut hat: Jene Protagonistin, die der Filmanfang als Hauptfigur etabliert, verabschiedet sich im Lauf der Handlung auf Nimmerwiedersehen. (…) Eine Person nimmt die Stelle einer anderen Person ein, ohne dass sich dadurch im psychologischen Netz innerhalb der umgebenden Figuren etwas Entscheidendes änderte – ein Leitmotiv, das Antonioni in weiteren Filmen wiederholt.» (Urs Richter, filmtext.com) «L'avventura ist vorgeblich die Geschichte eines Verschwindens, aber eines Verschwindens, dessen Bedeutung und Ausgang nach und nach verblassen – was also in Wirklichkeit verschwindet, ist das Verschwinden der Protagonistin (was jedoch nicht bedeutet, dass sie zurückkommt).» (Pascal Bonitzer, in: du, November 1995)
«Antonioni schuf mit Monica Vitti ein neues Schönheitsideal. Vitti verkörpert die moderne Frau: Mit ihrem blonden Haar, dem eckigen Gesicht und der schlanken, zierlichen Figur unterscheidet sie sich von den klassischen italienischen Schönheiten mit üppigeren Formen.» (Arte Magazin)

Drehbuch: Michelangelo Antonioni, Elio Bartolini, Tonino Guerra
Kamera: Aldo Scavarda
Musik: Giovanni Fusco
Schnitt: Eraldo Da Roma

Mit: Gabriele Ferzetti (Sandro), Monica Vitti (Claudia), Lea Massari (Anna), Dominique Blanchar (Giulia), Renzo Ricci (Annas Vater), James Addams (Corrado), Dorothy De Polioli (Gloria Perkins), Lelio Luttazzi (Raimondo), Giovanni Petrucci (Prinz Goffredo), Esmeralda Ruspoli (Patrizia), Angela Tommasi Di Lampedusa (Prinzessin), Jack O'Connell (alter Mann auf der Insel)

145 Min., sw, 35 mm, I/d/f

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Fr.,
12.10.2007
20:45
Mo.,
15.10.2007
18:00