Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 415 33 66

< Zurück
In a Lonely Place
Nicholas Ray (USA 1950)

«Der Ort ist Hollywood, und einsam ist er für Drehbuchautor Dixon Steele, der verdächtigt wird, eine junge Frau ermordet zu haben, bis ihm seine Nachbarin Laurel ein Alibi verschafft. Aber ist er der Mörder? Unter dem Druck der polizeilichen Untersuchungen droht ihre sich anbahnende Liebesbeziehung zu zerbrechen, zumal Dixons unkontrolliertes, gewalttätiges Wesen zunehmend sichtbar wird.
Nicholas Rays klassischer Thriller ist so frisch wie am ersten Tag. Nichts ist, wie es scheint: Die Noir-Atmosphäre von tödlicher Paranoia umrahmt eine der reifsten und schönsten Liebesgeschichten des Kinos. (…) Eine schmerzhaft poetische Meditation über Kummer, Misstrauen und den Verlust des Glaubens.» (Geoff Andrew, Time Out Film Guide)

Drehbuch: Andrew Solt, Edmund H. North, nach einer Geschichte von Dorothy B. Hughes
Kamera: Burnett Guffey
Musik: George Antheil
Schnitt: Viola Lawrence

Mit: Humphrey Bogart (Dixon Steele), Gloria Grahame (Laurel Gray), Frank Lovejoy (Brub Nicolai), Carl Benton Reid (Captain Lochner), Art Smith (Mel Lippman), Jeff Donnell (Sylvia Nicolai), Martha Stewart (Mildred Atkinson), Robert Warwick (Charlie Waterman), Morris Ankrum (Lloyd Barnes), William Ching (Ted Barton), Steven Geray (Paul)

94 Min., sw, 35 mm, E/f

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Mo.,
9.1.2006
20:30
Di.,
10.1.2006
18:00
Do.,
12.1.2006
15:00
So.,
15.1.2006
21:00
Do.,
19.1.2006
15:00