Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 415 33 66

< Zurück
Reservoir Dogs
Quentin Tarantino (USA 1992)

«Tarantinos starke Hommage und Neubearbeitung des Genres ‹Thriller über den misslungenen Coup› klaut Ideen aus Kubricks The Killing und Scorseses Mean Streets und ist vermutlich das letzte Wort (oder Frame) zum Thema. Eine Gruppe farbkodierter Gauner (Mr. White, Mr. Pink usw.), bis dahin Fremde, die vom alternden Bandenchef und seinem Sohn ausgewählt und benannt wurden, führen einen Juwelenraub aus. Nach getaner Arbeit und vermasselter Flucht treffen sie sich zum Beratschlagen in einem Lager. Tarantino fädelt ihr Ende mit der unerbittlichen Logik eines Schachmeisters ein, beginnend mit dem gegenseitigen Ausspielen ihrer charakterlichen Schwächen. Trotz der berechnenden Theaterdynamik – die Lagerhalle ist fast der einzige Schauplatz – ist der Film enorm spannend. Er ist gewaltvoll, intelligent, gut geschrieben und gespielt: eine Tour de force.» (Wally Hammond, Time Out Film Guide)

Drehbuch: Quentin Tarantino
Kamera: Andrzej Sekula
Musik: Karyn Rachtman
Schnitt: Sally Menke

Mit: Harvey Keitel (Mr. White/Larry), Tim Roth (Mr. Orange/Freddy), Christopher Penn (Nice Guy/Eddie), Steve Buscemi (Mr. Pink), Lawrence Tierney (Joe Cabot), Michael Madsen (Mr. Blonde/Vic), Randy Brooks (Holdaway), Kirk Baltz (Marvin Nash), Eddie Bunker (Mr. Blue), Quentin Tarantino (Mr. Brown), Rich Turner (erster Sheriff), David Steen (zweiter Sheriff)

99 Min., Farbe, 35 mm, E/d/f

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Sa.,
28.2.2004
23:00
Di.,
2.3.2004
20:30