Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich

< Zurück
First Comes Courage
Dorothy Arzner (USA 1943)

Die Geschichte spielt in Norwegen während des Zweiten Weltkriegs. Nicole, eine Spionin der Alliierten, heiratet einen Nazioffizier, um ihm geheime Informationen zu entlocken. Als ihr früherer Geliebter, ebenfalls ein Spion im Dienst der Alliierten, auftaucht, wird die ohnehin gespannte Lage gefährlich. Als er entdeckt und gefangen genommen wird, befreien ihn Nicole und eine Krankenschwester mit einer List. Merle Oberon verkörpert in diesem Film eine aussergewöhnliche Frau, die ihren Beruf über ihr persönliches Glück stellt. In ihrem letzten Film kehrt Arzner die Geschlechterkonventionen des Spionagegenres um. (is/ch)

Drehbuch: Lewis Meltzer, Melvin Levy, George Sklar, nach einem Roman von Elliott Arnold
Kamera: Joseph Walker
Musik: Ernst Toch
Schnitt: Viola Lawrence

Mit: Merle Oberon (Nicole Larsen), Brian Aherne (Allan Lowell), Carl Esmond (Major Paul Dichter), Fritz Leiber (Dr. Aanrud), Reinhold Schünzel (Kurt von Elser), Erville Alderson (Soren), Erik Rolf (Ole), Isobel Elsom (Rose Linstrom), Ethel Griffies (Krankenschwester)

88 Min., sw, 16 mm, E

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Mi.,
12.12.2001
18:00
Fr.,
14.12.2001
14:30