Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich - 044 415 33 66

< Zurück
  • trailer
Three Days of the Condor
Sydney Pollack (USA 1975)

Ein kleiner Angestellter der amerikanischen Central Intelligence Agency (CIA) sieht sich unversehens in eine mörderische Intrige verwickelt. Erst allmählich findet er
heraus, dass sie von einer anderen Stelle der eigenen Organisation ausgelöst wurde. Der ebenso intelligente wie spannende Polit-Thriller verweist kritisch auf die fragwürdige Rolle eines Geheimdienstes, der Gefahr läuft, den Staat, den
er eigentlich schützen sollte, mit totalitären Tendenzen zu verseuchen. (

Drehbuch: Lorenzo Semple Jr., David Rayfiel, nach einem Roman von James Grady
Kamera: Owen Roizman
Musik: Dave Grusin
Schnitt: Fredric Steinkamp, Don Guidice

Mit: Robert Redford (Joe Turner), Faye Dunaway (Kathy Hale), Cliff Robertson (Higgins), Max von Sydow (Joubert), John Houseman (Mr. Wabash), Addison Powell (Atwood), Walter McGinn (Sam Barber), Tina Chen (Janice), Michael Kane (Wicks), Don McHenry (Dr. Lappe), Michael Miller (Fowler), Jess Osuna (Mitchell)

117 Min., Farbe, 35 mm, E/d/f, ab 12

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Do.,
12.3.1998
18:00
Fr.,
20.3.1998
14:30
Mi.,
25.3.1998
20:30