Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich - 044 415 33 66

< Zurück

Vorlesung Fred van der Kooij

Wie schon in seinem Einführungstext deutlich wird, hat Fred van der Kooij keine Scheu, das Werk Federico Fellinis ohne Vorbehalte einer Neubeurteilung zu unterziehen. In seiner fünfteiligen Vorlesungsreihe ab Mittwoch, dem 11. Oktober (jeweils 18.30 Uhr) wird er die filmischen Mittel, aber auch die Themen des legendären Kinomagiers fast 25 Jahre nach dessen Tod genau unter die Lupe nehmen.
Auf die 90-minütige Vorlesung folgt jeweils nach einer Verpflegungspause eine Filmvorführung. Tickets für Film und Vorlesung sind separat erhältlich.

Am 18. Oktober offeriert das Italienische Kulturinstitut Zürich im Rahmen der «Woche der italienischen Sprache in der Welt» zwischen der Vorlesung und der Vorführung von Otto e mezzo einen Apéro.

Spieldaten
Vergangene Events:
Mi., 18.10.2017 18:30
Vortrag mit Filmbeispielen, 90'; anschl. Apéro