Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 415 33 66

< Zurück

Vorschau: King Vidor

King Vidor (1894–1982) gehört zur Generation der in den 1890er Jahren geborenen Regisseure, die das Hollywoodkino von den zwanziger bis in die fünfziger Jahre massgeblich prägten. Schon zur Stummfilmzeit realisierte er legendäre Filme wie The Crowd; Filmgeschichte schrieben aber auch Duel in the Sun, The Fountainhead und War and Peace. Vidor gilt als einer der grossen amerikanischen Independents von Hollywood. Er wechselte zwischen mächtigen Studioaufträgen und kleinen, eigenen Projekten und arbeitete mit grossen Stars wie Audrey Hepburn und Gary Cooper, galt aber auch als Entdecker von vielversprechenden Jungtalenten.