Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 211 66 66

< Zurück

Sélection Lumière: Das Erbe oder: Fuckoffjungsgutntag

Kurz nach dem Mauerfall schrieb der Komiker und Theatermann Bolek Polívka die derbe Satire Dedictví aneb Kurvahošigutntág, die den schnellen Wandel des Systems vom bürokratischen Sozialismus zum kapitalistischen Oligarchismus aufs Korn nimmt. Věra Chytilová hat diesen handfesten Stoff weniger schräg und surrealistisch als ihre früheren Filme inszeniert. Das Ergebnis wurde in Tschechien zum Grosserfolg. (Spieldaten: Mi, 24.4., 18:15, Einführung: Tereza Fischer // Di, 30.4., 20:45) Mehr >