Nüschelerstrasse 11, 8001 Zürich, Kinokasse 044 211 66 66

< Zurück
  • trailer
Die drei Räuber
Hayo Freitag (Deutschland 2007)

Nach dem Tod ihrer Eltern soll die kleine Tiffany in ein Waisenhaus gebracht werden. Unterwegs wird ihre Kutsche in einem dunklen Wald von drei Räubern überfallen: Sie sind die Herrscher des Waldes, die, in weite schwarze Mäntel gehüllt, mit hohen schwarzen Hüten auf dem Kopf und mit Donnerbüchse, Pfefferblasebalg und rotem Beil bewaffnet, wohlhabende Reisende ausrauben und in die Flucht treiben. Die furchtlose Tiffany ist entzückt, wittert sie doch sogleich ihre Chance, dem Kinderheim zu entgehen: Sie gibt sich als Tochter eines reichen indischen Maharadschas aus und lässt sich von den Räubern als Geisel in ihre Räuberhöhle mitnehmen – im Nu bringt sie Farbe in die Höhle und erobert mit ihrem Charme die Herzen der gar nicht so schrecklichen Kerle. (th)

Mehr >

Drehbuch: Bettine von Borries, Achim von Borries, Hayo Freitag, Tomi Ungerer, nach dem Bilderbuch von Tomi Ungerer
Musik: Kenneth Pattengale
Schnitt: Lars Jordan, Sascha Wolff

Mit: Elena Kreil (Tiffany, das Waisenkind), Joachim Król (Räuber Malente), Bela B. (Räuber Flinn), Charly Hübner (Räuber Donnerjakob), Katharina Thalbach (die wunderliche Tante), Tomi Ungerer (Erzähler), Hayo Freitag (Polizist), Erwin Leder (Kutscher)

75 Min., Farbe, 35 mm, D, 6 J

Spieldaten


Vergangene Vorstellungen:
Sa,
21.11.2015
15:00
Sa,
28.11.2015
15:00
Sa,
5.12.2015
15:00
Sa,
12.12.2015
15:00
Sa,
19.12.2015
15:00
Sa,
26.12.2015
15:00